• style/images/art/
Es geht nicht um das,
was man mit den Augen sieht,
sondern was der Kopf damit macht.

Aktuelles

Kunststoff 2020

Wir Künstler zeigen Präsenz
Wir bieten Kunst real und virtuell
in Poing und Anzing
am 16. und 17. Mai
in 3 Locations.


Die Enttäuschung war groß: 11 Künstler aus der Gruppe Kunststoff haben sich lange auf die Ausstellung vorbereitet, die nun nicht stattfinden kann, erst im Herbst wird sich ein neuer Termin finden, die offenen Ateliers wieder zu bespielen, Besucher zu empfangen, Verköstigungen gemeinsam genießen, Gespräche führen, philosophieren.

Nun hieß es, her mit einer kreativen Lösung!!!
Und haben uns was einfallen lassen. Wir haben nun eine kleine kompakte Kunstausstellung organisiert, natürlich unter Einhaltung der vorgeschriebenen Standards und somit eine reale und eine virtuelle Galerie geschaffen in Poing und in Anzing und geben damit unserem Publikum einen kleinen Vorgeschmack auf das, was sie im Herbst erwarten können. Sie können blättern und schmökern in der aktuellen Broschüre, aber auch in allen bisher aufgelegten der 7 letzten Jahre. Des weiteren unternehmen Sie doch mal eine kleine Kunsttour – virtuell – auf den jeweils verlinkten Künstler-Websites

Am 16. und 17. Mai können Sie einige Arbeiten real sehen


Es versteht sich von selbst: Besichtigung nur hinter Glas und die Künstler werden nicht anwesend sein.
Auch eine Verkostung ist nicht möglich!
Bei schönem Wetter lässt sich daraus ein kleines Ausflugsprogramm machen, vielleicht eine kleine Radltour, ein Schwenk nach dem Einkauf, nach dem Kirchgang, nach dem Spaziergang
Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen…

Poing: Bürgerhaus Foyer, Bürgerstraße 1

Arbeiten von Conni Propstmeier, Conny Boy, Rosemarie Hingerl, Inge Schmidt, Norbert Haberkorn, Robert Anthony

Anzing: ehem. Metzgerei Gackstatter, Högerstraße 38

Arbeiten von Johannes Mayrhofer, Siegfried Horst und Stefan Andreas Pillokat

Anzing: Högerstraße 12

Arbeiten von Peter Boehm

Vergangene Ausstellungen

18.05. - 19.05.2019

Projekt Offene Ateliers der Gruppe KUNSTSTOFF, Atelier im Osterfeld

04.05. - 06.05.2018

Weinkult17 in Fels am Wagram, Niederösterreich

21.04. - 22.04.2018

Projekt Offene Ateliers der Gruppe KUNSTSTOFF, Atelier im Osterfeld

20.05. - 21.05.2017

Projekt Offene Ateliers der Gruppe KUNSTSTOFF, Atelier im Osterfeld

27.10. - 11.11.2016

'statt landschaft III', Gemeinschaftsausstellung, Team2+ Architekten München

07.05. - 08.05.2016

Projekt Offene Ateliers der Gruppe KUNSTSTOFF, Atelier im Osterfeld

2015

Einzelausstellung, Amtsgericht Ebersberg

09.05. - 10.05.2015

Projekt Offene Ateliers der Gruppe KUNSTSTOFF, Atelier im Osterfeld

17.05. - 17.05.2014

Projekt Offene Ateliers der Gruppe KUNSTSTOFF, Atelier im Osterfeld

13.07. - 14.07.2013

Projekt Offene Ateliers der Gruppe KUNSTSTOFF, Atelier im Osterfeld

2013

Einzelausstellung, Kopps Wein

2013

'statt landschaft III', Gemeinschaftsausstellung, Team2+ Architekten München

2012

'umgebungen', Gemeinschaftsausstellung

2011

'structures 2', Einzelausstellung, Rechts der Isar

2011

'structures', Einzelausstellung, AiO

2010

'Zeit-Klang-Farbe', Projekt IV, 'Lange Nacht der Kunst' in Poing

2010

'Offenes Atelier - Projekt IV, Atelier im Osterfeld, Poing

2009

Statt Landschaft', Projekt IV, Team 2+ Architekten, München

2008

'Reiseskizzen', Ausstellung in der Ateliergalerie 'Weingeist' in Poing mit Wolfgang Mühlig-Hofmann 'Fragmente'

2006

Werkstattaustellung - Projekt IV, Atelier im Osterfeld, Poing

2004

'Lust auf Farbe II' - Sturmweine München

2004

'Lust auf Farbe I' - Seniorenzentrum Poing

2000

Werkstattaustellung - Projekt IV, Atelier Neufarn'

1996

Projekt III - 'Körper' - Werkstattgarten Neufinsing

1995

Projekt III - 'Künstlergarten' - Werkstattgarten Neufinsing

1994

Projekt III - 'Collagen' - Haus der Kultur, Waldkraiburg

Galerie

Ich nehme eine Farbe, wie ich in einen Apfel beiße oder einem Freund die Hand gebe.

Emil Schumacher

Über mich

1960

Geboren in Schaffhausen/Schweiz

1980 - 1982

Reisen nach Westafrika (Ghana)

1980 - 1986

Studium der Architektur/FH München

1987 - 1988

Aufbaustudium Denkmalpflege/TU München, Lehrstuhl Prof. Meitinger/Prof. Schattner

seit 1998

Mitglied der Ateliergemeinschaft Projekt IV

seit 2004

als 'Atelier im Osterfeld' in Poing

seit 2013

Mitglied der Gruppe KUNSTSTOFF

Links

Die Kunst fliegt um die Wahrheit, aber mit der entschiedenen Absicht, sich nicht zu verbrennen.

Franz Kafka

Kontakt

Schreiben Sie mir eine Email